Angeln

Angeln am Forellenhof

Unser Angebot richtet sich an fischereiberechtigte Angler (zum Nahrungsmittelerwerb) und bietet Ihnen einen entspannten Angeltag in gastfreundlicher Atmosphäre. Unsere Wasserqualität tut ihr übriges dazu…

angelteiche
  • Unsere Anlage bietet anglergerechte Stand- bzw. Sitzplätze sowie einen gepflegten Hygiene- und Sanitärbereich.
  • Parkplätze direkt am Haus.
  • Mittwochs bis Sonntags stehen zwei Angelteiche zur Verfügung.
  • Unser Grundbesatz besteht aus Regenbogenforellen sowie den größeren Lachsforellen. (Speisefischgrößen ideal für den Räucherofen)
  • Im Sommer zusätzlich Wels sowie Stör oder Saibling auf Anfrage.
  • Sonderbesatz saisonal abhängig, nach Ankündigung oder Absprache.

Wie jedem Angelscheininhaber bekannt sein dürfte, sind auch wir aus tierschutzrechtlichen Gründen verpflichtet, die Tiere mindestens 18 Stunden vor Angelbeginn einzusetzen!

Wir bitten daher um entsprechend frühzeitige Ankündigung Ihres Besuches. Aus verständlichen Gründen müssen wir im Falle von Auslastung des Besatzes leider die Angler ohne vorherige Ankündigung, für die am Vortag nicht planmäßig besetzt werden konnte, abweisen.

Achtung: Selbst mitgebrachte Speisen und Getränke sind nicht erlaubt !!!

stets-frisch

Zeiten und Preise - Frühjahr / Sommer 2018

Angeln ganztägig / eine Schicht während der Öffnungszeiten

Mittwoch bis Sonntag
11.00 bis 17.00 Uhr

Neues Angebot gültig ab Mittwoch 04. April 2018

Besatz: Regenbogenforellen – Lachsforellen sowie andere Sorten / saisonal / auf Anfrage

Regeln

Was mit Abschluss des Vertrages für beide Seiten verbindlich gilt:

  1. Aus gegebenem Anlass weisen wir hier nochmals ausdrücklich darauf hin, dass das Mitbringen von Speisen und Getränken, der Verzehr sowie die Entsorgung auf unserem Grundstück untersagt ist!
  2. Die Beachtung der Hinweise zur Fischereiberechtigung werden beim Angelscheininhaber, welcher die entsprechende Bescheinigung bitte stets mitführen muss, vorausgesetzt. Dies gilt insbesondere für den waidmännischen Umgang mit dem lebenden Tier. Die Verantwortung für den alleine nicht angelberechtigten Jugendlichen (bzw. Inhaber Jugendfischereischein) übernimmt der Angler.
  3. Bei Zuwiderhandlungen behalten wir uns ausdrücklich vor, dem Angelvergnügen ein sofortiges und für beide Seiten sicherlich unerwünschtes Ende zu bereiten. Geleistete Zahlungen werden – auch anteilig – nicht erstattet.
  4. Näheres / Vorschriften / Fischereischein finden Sie zudem in unserer ausliegenden Teichordnung.
  5. Den gesetzlichen Vorschriften (Tierschutz / Landesfischereiverordnung!) entsprechend besetzen wir mindestens 18 Stunden vor Angelbeginn!
  6. Bitte berücksichtigen Sie dies bei Ihrer Planung und rufen uns einen Tag vorher an.

Last but not least

In eigener Sache sowie im Interesse aller Angelfreunde

Aus mannigfach gegebenem Anlass bitten wir von Anrufen Abstand zu nehmen, die auf die “ausnahmsweise“ Ausserkraftsetzung der vom Gesetzgeber des Landes Nordrheinwestfalen festgelegten Normen hinauslaufen…

Diese Bitte richtet sich auch an die vermeintlichen „Angelsportfreunde“: VERHANDELN ZWECKLOS!
Die Regeln sind für uns kein Problem, sondern Fakt!

Wir bedanken uns für die Unterstützung der Vereine, der Angelsport- und Fischereiverbände, die es möglich machen, Kindern, Jugendlichen und auch Erwachsenen, den Zugang zum Ursprung des “ Lebensmittels“ Fisch zu gewähren. Der Blick des Anglers richtet sich auf den Fisch als lebendiges Wesen, welches seit Jahrtausenden den Speiseplan der Menschen bereichert. Diese Perspektive schafft die Grundlage für einen respektvollen Umgang mit dem lebendigen – in Gestalt der Forelle bisweilen „launigen“ Angebot der Natur, welches der Angler nicht einfach als Geschenk sondern als der Mühe Lohn zu schätzen gelernt hat.

PETRI HEIL!

1 Alle Angebote freibleibend u. unverbindlich, Aktualisierung und Änderungen  vorbehalten.
2 Preise und Besatz bei Gruppenbuchung auf Anfrage.
3 in Begleitung eines Fischereischeininhabers mit gelöster Angelkarte.